Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt. Sprung zur Navigation dieser Seite

Start in den Karlsruher Klima-Frühling

weiter zur Seite Start in den Karlsruher Klima-Frühling

Start in den Karlsruher Klima-Frühling

Mit einem breit angelegten Aktions­zeit­raum legt die "Grüne Stadt Karlsruhe" vom 3. Mai bis 1. Juni den Fokus auf das zukunfts­ent­schei­dende Thema "Klima". Im Rahmen der Klima­schutz­kam­pa­gne ...

Mit einem breit angelegten Aktions­zeit­raum legt die "Grüne Stadt Karlsruhe" vom 3. Mai bis 1. Juni den Fokus auf das zukunfts­ent­schei­dende Thema "Klima". Im Rahmen der Klima­schutz­kam­pa­gne "Karlsruhe macht Klima" gibt es ein Programm aus Aktionen und Veran­stal­tun­gen

weiter zur Seite Start in den Karlsruher Klima-Frühling

Wahlomat

weiter zur Seite Kommunal-O-Mat online

Kommunal-O-Mat online

Für die Erstwähler, aber auch für "ältere Wahlhasen" haben die Karlsruher Jugend­or­ga­ni­sa­tio­nen der Parteien jetzt  den Kommunal-O-Mat zur Kommu­nal­wahl in der Fächer­stadt ...

Für die Erstwähler, aber auch für "ältere Wahlhasen" haben die Karlsruher Jugend­or­ga­ni­sa­tio­nen der Parteien jetzt  den Kommunal-O-Mat zur Kommu­nal­wahl in der Fächer­stadt gestartet. Der Stadt­ju­gend­aus­schuss begleitet und unter­stützt das Projekt.

weiter zur Seite Kommunal-O-Mat online

Pavillon Dammerstock

weiter zur Seite Rekonstruierter Eingang zur Dammerstocksiedlung

Rekonstruierter Eingang zur Dammerstocksiedlung

Seit 2006 steht er wieder zwischen den Halte­stel­len Dammer­stock und Schloss Rüppurr im Grünstrei­fen: der Infor­ma­ti­ons­pa­vil­lon über den Dammer­stock. Neuge­stal­tet ...

Seit 2006 steht er wieder zwischen den Halte­stel­len Dammer­stock und Schloss Rüppurr im Grünstrei­fen: der Infor­ma­ti­ons­pa­vil­lon über den Dammer­stock. Neuge­stal­tet wurde er nun, so Kultu­ramts­che­fin Dr. Susanne Asche, zu den 100-jährigen Jubiläen von Bauhaus und Weimarer Republik und 90 Jahre nach der legendären Bauaus­stel­lung "Die Gebraucht­woh­nung" von 1929.

weiter zur Seite Rekonstruierter Eingang zur Dammerstocksiedlung

Alter Brauch lebt in Karlsruhe weiter

Auch in Karlsruhe lebt die Tradition des Maibaumstellens. Einige Stadtteile pflegen den Brauch, bei dem am Vorabend des 1. Mai meist ein geschmückter Baumstamm als Bote des Frühlings und der Fruchtbarkeit in der Natur im Rahmen einer Feier auf einem zentralen Platz aufgerichtet wird.

weiterzum Artikel Alter Brauch lebt in Karlsruhe weiter

 
 
 

Karlsruhe - Innovativ und quervernetzt